Aktuelles im DKSB

Weihnachtsbaumaktion

von DKSB

Foto (von links): Kai Seefried, Dr. Kehrberg, Helmut Dammann-Tamke

LANDKREIS. Die Zeit der Advents- und Weihnachtsmärkte nutzten die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke für eine Benefizaktion für den Kinderschutzbund im Landkreis Stade. Bei ihren Besuchen auf den Weihnachtsmärkten im Landkreis Stade sammelten die Abgeordneten Spenden für den Kinderschutzbund. Im Gegenzug verteilten sie Lose, mit denen man einen Weihnachtsbaum gewinnen konnte. Unterstützt wurde die Aktion von mehreren Weihnachtsbaumhändlern aus der Region. Hierdurch war es möglich, dass jeder eingesammelte Euro ohne Abzüge in die Spendendose des Kinderschutzbundes gehen konnte. Insgesamt konnten die Abgeordneten an den drei Adventswochen über die Sammlung und mit einigen Einzelspenden knapp 4000 Euro sammeln. Die beiden Politiker haben die Summe anschließend auf exakt 4000 Euro aufgerundet. Mit diesem Geld wird der Kinderschutzbund sein Präventionsprojekt „Fit für die Schule“ im Landkreis Stade weiter verstetigen. Ziel des Projekts ist es, Lernversagen zu vermeiden und damit für die Kinder und deren Familien gleiche Chancen für einen erfolgreichen Schulstart zu schaffen. Allerdings werden für eine Finanzierung allein an drei Grundschulstandorten 10000 Euro pro Jahr benötigt. Die beiden Abgeordneten rufen daher zu Spenden für dieses Projekt auf. Diese können direkt auf das Konto des Kinderschutzbundes,

Sparkasse Stade Altes Land    IBAN: DE38 2415 1005 1000 0099 00      eingezahlt werden.

Stader Tageblatt 29.12.2017

Zurück