Ein offenes Ohr

Foto: Ein offenes Ohr für die Jugend - Tutoren: Deniz Kadioglu, Ayla Ersoy, Sibel Polat - Jeden Mittwoch Realschule Camper Höhe

Wer wir sind

  • Das Projekt "Ein offenes Ohr für die Jugend" setzt sich für Kinder und Jugendliche in der Schule ein
  • Es ist eine zukunftsorientierte Initiative, bei der drei "junge Erwachsene" dabei helfen möchten, sich mit verschiedenen Themen auseinanderzusetzen, z. B. der beruflichen Perspektive

Unsere Ziele

  • Ansprechpartner/innen sein zum Thema Berufsfindung und Lebensplanung
  • Jugendliche erreichen, unabhängig von der Institution Schule
  • Als Vorbild agieren mit unserem eigenen Werdegang
  • Zukunftsängste nehmen und persönliche Stärken finden
  • Zukunftsmöglichkeiten zeigen und berufliche Zukunft entwickeln

Wer?

  • Deniz Kadioglu
  • Ayla Ersoy
  • Sibel Polat

Wann?

Jeden Mittwoch von 8:00 bis 13:00 Uhr

Wo?

In der Pausenhalle der Realschule Camper Höhe

Projektträger

  • Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Stade e.V., Dr. Henning Kehrberg, 1. Vorsitzender
  • In Kooperation mit der Hansestadt Stade, Netzwerk Interkulturell, AG Bildung, Ichkhan Jiftjian, Projektkoordination Referentin für Integration Karina Holst und Dipl.-Päd. Christine Boge und der Realschule Camper Höhe

Flyer zum herunterladen

Flyer 'Ein offenes Ohr' (852,7 KiB)